Ext-Com NEWS

Unser Newsroom mit dem Blick für das Wesentliche

Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG

Vom Prototyp zur marktreifen Softwarelösung: myDashboard für Securepoint NextGen-UTM-Firewalls

  • Ext-Com überzeugt mit Verwaltungsoberfläche erste B2B-Kunden
  • myDashboard-Lösung für alle Partner von Securepoint
  • Komfortable Features garantieren stetige IT-Sicherheit
  • 30 Tage-Testversion unter https://mydashboard.ext-com.de/

 

Germering, 19. Januar 2021. Die Ext-Com IT GmbH mit Geschäftssitz in Germering bei München lanciert ihre erste selbstentwickelte und marktreife Software-Lösung myDashboard für NextGen-UTM-Firewalls der Securepoint GmbH aus Lüneburg. Mit dieser Firewall kann ein sicherer Internetzugang zur Verfügung gestellt werden. Sie eignet sich perfekt für den Aufbau und den Schutz moderner Unternehmensnetze. Bislang konnten notwendige Updates jedoch nur bei jeder einzelnen Firewall separat sowie manuell durchgeführt werden. Mit myDashboard gehört das nun der Vergangenheit an. „Wir haben gesehen, dass der Prototyp bei uns gut funktioniert, weshalb wir uns dann entschieden haben, ein leistungsfähiges und mehrwertbietendes Produkt für alle B2B-Partner der Securepoint zu bauen“, macht Ext-Com Geschäftsführer Micha Pfisterer deutlich und erklärt: „myDashboard richtet sich an alle Partner von Securepoint, die bei ihren Geschäftskunden mehrere NextGen-UTM-Firewalls im Dauereinsatz haben.“

myDashboard kommt gut an

Als Premiumpartner der Securepoint hat die Ext-Com mit myDashboard eine leistungsstarke Verwaltungsoberfläche auf den Markt gebracht und sogleich erste B2B-Kunden überzeugt. „Durch das Dashboard sparen wir uns jeden Monat mehrere Stunden wertvolle Arbeitszeit. Die sicherheitstechnisch wichtigen und unverzichtbaren Updates für die Firewalls sind jetzt in ein paar Minuten erledigt“, erläutert Phillip Peikos, Vorstandsmitglied der Intact Compco AG den neuen Produktivitätsschub durch myDashboard. Ähnlich sieht das Daniel Bold von der Computerstudio Deg und Schubert GmbH & Co.KG und stellt zudem fest: „Mehrere nächtliche, manuelle und dadurch zeitintensive Update-Runden, wandelten sich in eine gemütliche Tasse Tee und in eine schöne Erfolgsmeldung am nächsten Tag.“ Endlich sei ab sofort alles auf dem gleichen Stand – „keine drei verschiedenen Firmware-Stände der Firewalls mehr.“ Die neue Software-Lösung myDashboard steht somit für Kundenbegeisterung pur, weil ab sofort alle Firewalls rund um die Uhr aktiv und stets auf dem neuesten Stand gehalten werden können. Und das kommt auch bei allen Kunden der Securepoint-Partner sehr gut an, da diese sich jetzt noch sicherer fühlen können.

IT-Sicherheit effizient und zeitsparend skalieren

„Mit myDashboard können Sie als IT-Systemhaus präventiv und ad hoc die Funktionsfähigkeit jeder einzelnen NextGen-UTM-Firewall, die sich bei all ihren Endkunden im Einsatz befinden, zu jeder Zeit überwachen. Die neue Produktlösung überzeugt damit durch Flexibilität, Schnelligkeit und Komfort im Hinblick auf das gewünschte Ziel der zu erreichenden IT-Sicherheit“, betont Ext-Com-Chef Micha Pfisterer. Der Grund: myDashboard verfügt über mehrere Key-Features: Hierzu zählen zunächst eine Monitoring-Funktion, ein E-Mail-Benachrichtigungssystem und das Log sowie die Möglichkeit per Knopfdruck automatisierte Firewall Updates direkt einzuspielen. Mit dem Monitoring-Tool überwachen Kunden alle Firewalls im Dashboard. Durch ein einfaches Ampelsystem sehen diese sofort, wenn etwas nicht stimmen sollte, auch ohne im Dashboard angemeldet zu sein. „Per E-Mail Monitoring bekommen Sie die wichtigsten Informationen direkt auf das gewünschte Endgerät und können jederzeit sofort eingreifen. Via Log sind darüber hinaus alle Probleme oder Änderungen nachvollziehbar zusammengefasst“, merkt Ext-Com Geschäftsführer Micha Pfisterer an. Ferner kann der Kunde ab sofort mehrere Firewalls gleichzeitig und automatisiert over-the-air und insbesondere wesentlich schneller – auch per Remote Reboot über Nacht – updaten. Mit dem Rechtesystem hat jeder Techniker überdies nur auf die Funktionen Zugriff, die er definitiv braucht.

Weitere Key-Features in Planung

Die Skalierbarkeit von myDashboard führt zu weiteren Features, die bereits entwickelt werden. Als nächstes stehen mit Remote CLI, Regelgruppen Add und Alerting Center Integration drei weitere innovative Anwendungen auf der Agenda. Mit der CLI Funktion kann man auf mehreren Firewalls zeitgleich Befehle ausführen. Auf einen Klick vordefinierte Regelgruppen ausrollen, wird hingegen mit der Regelgruppen Add möglich sein. Damit kann man alle benötigten Regeln für bestimmte Dienste, wie etwa FaceTime, Online Banking oder Exchange direkt auf der Firewall hinzufügen. Mit dem Feature Alerting Center Integration kann man zudem zentral an einer Stelle alle wichtigen Benachrichtigungen abrufen. Der Support der Ext-Com informiert und betreut bei Bedarf gerne en détail. Eine aktuelle Testversion für 30 Tage kann unter https://mydashboard.ext-com.de/ bestellt werden.

 

Geht nicht, gibt’s nicht! Wir machen IT einfach und sicher!

Die Ext-Com IT GmbH mit Geschäftssitz in Germering bei München steht als Premiumpartner der Securepoint GmbH für IT-Sicherheit Made in Germany. Die Ext-Com bietet kundenspezifische Managed Services und ist für ihre Kunden bei Bedarf erster und zertifizierter Ansprechpartner rund um alle relevanten Datenschutzfragen. Zum Leistungsumfang gehören u.a. IT-Beratung, Netzwerkadministration sowie die Errichtung modernster IT-Sicherheitsarchitekturen. Mit acht festangestellten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen implementiert und verwaltet die Ext-Com IT-Infrastrukturen kleiner und mittelständischer Unternehmen rund um München und Deggendorf. Als Softwareentwickler bietet das IT-Systemhaus zudem kundenspezifische IT-Lösungen. Agilität und Ehrlichkeit sowie Wertschätzung und absolute Zuverlässigkeit stehen für die Ext-Com immer an erster Stelle. Das unternehmerische Wachstum der Ext-Com ist folglich das Ergebnis der Weiterempfehlung durch zufriedene Kunden.

 

Ext-Com IT GmbH
Maria-von-Linden-Strasse 1
82110 Germering
Deutschland
Tel: +49 89 4132 798 - 0
Fax: +49 89 4132 798 - 99
Website: www.ext-com.de


Pressekontakt
François Baumgartner
Marketing und Vertrieb
Tel.: +49 89 4132 798 - 0
E-Mail: presse@ext-com.de

 

Wir sind für Sie da!

Micha Pfisterer - Geschäftsführer Ext-Com IT GmbH München

Micha Pfisterer Geschäftsführer

Haben Sie Fragen rund um die Themen
IT Service & Sicherheit?

+49 89 4132 798 - 0
mp@ext-com.de

Zurück