NEWS Ext-COM

Ralf Schmitz, Geschäftsführer S&E Glasdesign GmbH zur Ext-Com

Bild Ralf Schmitz

Bildrechte: Privat

Das Design mit dem Element Glas ist die Kernkompetenz von S&E Glasdesign. Erfahrung und Kompetenz im Umgang mit dem Element Glas bringt das Unternehmen gerne bereits vor der Planung beratend ein. Und zwar sowohl bei architektonischen als auch innenarchitektonischen Vorhaben, innerhalb sowie außerhalb des Badezimmers. Die Produkte überzeugen überdies in vier Dimensionen – wirtschaftlich, funktional, sozial und kulturell – im Sinne exklusiver und individueller Kundenwünsche. S&E-Glasdesign und seine Partner verwenden ausschließlich deutsche Rohstoffe, die Produkte sind ferner zu 100 Prozent Made in Germany.

François Baumgartner, Business Consultant der Ext-Com im Gespräch mit Ralf Schmitz, Geschäftsführer S&E Glasdesign GmbH zu Ästhetik und Komfort sowie zu Innovation und Beratungsqualität für gehobenes Design.

 

Herr Schmitz, S&E Glasdesign steht für Erfahrung und Kompetenz im Umgang mit dem Element Glas. Wie definieren Sie Ästhetik, Komfort und Innovation?

Wir sind in erster Linie ein Premiumhersteller für rahmenlose und hochwertige Duschtrennwände und Beschlags-Anfertigungen. Wir bieten sehr exklusive Produkte im Top-Segment an und sind seit mehr als 18 Jahren am Markt aktiv. Es handelt sich also immer um individuelle Kundenwünsche, die wir stets mit unseren edlen Einzelanfertigungen erlebbar machen. Ästhetik, Komfort und Innovation bedeutet für uns klare Linien, Transparenz und Custom made. Deshalb passen wir mit unserem Leistungsangebot in alle Stilrichtungen von Badezimmern rein, weil unsere Produkte keine Dominanz ausüben. Bei uns gibt es keine Standardprodukte. Wir sind also äußerst flexibel und gehen direkt zum Kunden vor Ort. Wir schauen uns alles an, messen alles aus und beraten zu Optionen. Wir fertigen die Produkte dann nach Aufmaß und montieren diese dann auch. Komfort heißt bei unseren Produktlösungen aber auch: leichte Reinigung, keine Schimmelbildung und hohe Wartungsfreundlichkeit.

Sie beraten zu architektonischen und innenarchitektonischen Vorhaben, innerhalb sowie außerhalb des Badezimmers. Welche stilsicheren Produktlösungen bietet S&E Glasdesign?

Neben unserem Hauptprodukt Duschabtrennungen und unserem patentierten S&E Beschlag bieten wir ferner Glasabtrennungen für Dampfkabinen, Wandverglasungen und Spiegel, Ganzglasanlagen, Schiebeelemente im gesamten Haus und Absturzsicherungen im Treppenhaus aus Glas.

Herr Schmitz, Sie halten eine Vielzahl an Duschtrennwänden bereit. Welche sind bei Kunden aktuell en vogue und warum?

Es gibt bei uns Duschtrennwände als Walk-In- und Nischenlösungen oder für Ecksituationen als 90°-Lösungen, im Viertelkreis und im Fünfeck. Unsere Kunden schätzen auch unsere Duschtrennwände für Badewannen und Wände mit Schiebetüren oder einem verkürzten Seitenteil. Alles stets aus Glas. Individuell und perfekt umgesetzt für mehr Kundenbegeisterung. Denn: Es handelt sich grundsätzlich um individuelle Anfertigungen!

Beobachten Sie weitere Trends und wie sehen diese aus?

Aktuell sind im Moment teilgerahmte Duschabtrennungen im „Industrial Look“ sehr gefragt. Schwarz-matte Rahmen mit teilweise waagerechten Streben. Da arbeiten wir mit einem kompetenten Partner in England zusammen. Wir messen zwar aus, aber die Ware wird in diesem Fall komplett in England hergestellt. Das ist aber eine Ausnahme und entspricht dem Wunsch eines Kundensegmentes. Ansonsten ist alles zu 100 Prozent Made in Germany, Wertarbeit und solide deutsche Handwerkskunst.

Nennen Sie uns bitte das Alleinstellungsmerkmal des patentierten S&E Beschlags.

Unser patentierter S&E Beschlag ist als Produktlösung absolut unique und überzeugt durch eine einzigartige verschleißfreie Bolzentechnik mit Hebe-Senkmechanismus. Es handelt sich um einen V4A-Bolzen, der auf einem Querbolzen im Rastersystem läuft. Er ist auf das Wesentliche reduziert, seine Form folgt der Funktion. Für unsere Kunden ist er das zeitlose Bindeglied zwischen unseren Glaselementen, er verbindet, ohne optisch zu trennen. Der Grund:  Die S&E Beschläge werden an den Ecken der Gläser positioniert. Das stellt eine zusätzliche Stabilität der Duschabtrennungen sicher, die durch die Schönheit der Beschläge leicht und schwebend anmuten. Die Beschläge sind dabei überaus robust, denn sie werden aus einem massiven Messingblock CNC gefräst. Nach dem Schleifen und Polieren werden die Beschläge galvanisch veredelt, wobei diese zudem mit einem Hebe- und Senkmechanismus ausgestattet sind. Der innovative und robuste Beschlag ist komplett wartungsfrei – sprich, er wird einmal gefettet und dann muss man sich nicht mehr um ihn kümmern.

Herr Schmitz, wie sieht eine exzellente Kundenberatung Ihrer Ansicht nach aus und wo setzen Sie in Ihrer Customer Journey auf besondere „WoW“-Effekte?

Wir gehen zum Kunden rein und gehen zunächst auf seine Wünsche ein. Wir beraten unsere Kunden zu Technik und Features. Die Produktlösung wird genau auf Ihn zugeschnitten und wird sodann für Ihn exklusiv angefertigt. Wir heben uns außerdem vom Wettbewerb ab, indem wir sehr schnell liefern und kundenbegeisternde ,WoW‘-Effekte erlebbar machen. Wir passen uns also kundenzentriert perfekt an. Das heißt an örtliche Gegebenheiten sowie an Qualität und Lieferzeit.

Wie begeistern Sie Ihre Kunden noch?

Wir bieten seit 18 Jahren Zuverlässigkeit, Innovation und Kundenbegeisterung aus einer Hand an. Wir dokumentieren die Produkte unserer Kunden. Die Dusche wird fotografiert und datenorientiert in unsere Produktdatenbank überführt. Damit ist jede Montage nachvollziehbar. Wir wissen dann welche Profile verbaut worden sind. Das Schöne ist, was uns Kunden immer sagen, dass man bei uns die Produktteile nach 10 Jahren immer noch kaufen kann, was bei Wettbewerbern nicht immer der Fall ist. Im Fall, dass ein Dichtprofil tatsächlich mal nachbestellt werden muss, tauschen wir unseren Kunden jenes natürlich sofort aus. Wir setzen also ebenso im Nachgang auf eine kundenorientierte Service Exzellenz.

Welche Rolle spielt der Aspekt der Nachhaltigkeit und wie sind hierzu die Ansprüche Ihrer Kunden?

Glas ist ein absolut nachhaltiger Rohstoff und steht für lebenslange Qualität. Folglich denken unsere Kunden bereits sehr nachhaltig, wenn sie sich für uns entscheiden.

 

„Wir heben uns vom Wettbewerb ab, indem wir schnell liefern und kundenbegeisternde ,WoW‘-Effekte erlebbar machen. Aktuell sind im Moment teilgerahmte Duschabtrennungen im ,Industrial Look' sehr gefragt. Dabei gilt: Glas ist ein absolut nachhaltiger Rohstoff und steht für lebenslange Qualität.“

Ralf Schmitz - Geschäftsführer S&E Glasdesign GmbH

 

Wie wirkt sich denn der digitale Wandel auf Ihr Geschäftsmodell eigentlich aus?

Schnelligkeit in der Übermittlung von Aufmaßen und Bildern der örtlichen Gegebenheiten hat bei uns höchste Priorität. Das setzt eine leistungsfähige IT voraus. Es geht um E-Mail-Korrespondenz und nicht um Fax-Geräte. Die mobile Kommunikation ist damit ein elementarer Erfolgsfaktor.

Die ehrliche und verlässliche Beratung durch ein professionelles IT-Systemhaus ist für die S&E Glasdesign GmbH unverzichtbar. Weshalb und worauf kommt es hier noch an?

Wir haben keine Freaks im Büro, wir sind Anwender und brauchen stabile Systeme. Deshalb brauchen wir ein professionelles IT-Systemhaus, auf das man sich immer verlassen kann. Schnelligkeit, Freundlichkeit und eine faire Preispolitik sind weitere Merkmale, die wir kundenseitig erfüllen müssen. All das verlangen wir dementsprechend auch von unserem IT-Dienstleister. Deshalb arbeiten wir seit sieben Jahren mit der Ext-Com erfolgreich zusammen!

Warum haben Sie sich für die Ext-Com IT GmbH entschieden?

Als Partner im Unternehmernetzwerk BNI kennen wir Herrn Pfisterer als Geschäftsführer der Ext-Com schon sehr lange und vertrauen ihm. Als bei uns damals ein EDV-Wechsel anstand, haben wir uns für die Ext-Com entschieden. Wir haben es bislang nie bereut.

 

„Wir arbeiten seit sieben Jahren mit der Ext-Com erfolgreich zusammen! Auf einer Skala von 0 bis 10 würde ich der Ext-Com eine 10 geben. Da stimmt alles. Wenn ich selbst zufrieden bin, empfehle ich meine Dienstleister natürlich sehr gerne weiter. Das mache ich selbstverständlich ebenso bei der Ext-Com.“

Ralf Schmitz - Geschäftsführer S&E Glasdesign GmbH

 

Wie würden Sie die bisherige Zusammenarbeit beschreiben?

Wir haben stabile Systeme und wir können uns auf die vielen netten und kompetenten Mitarbeiter der Ext-Com immer verlassen. Es muss einfach was rüberkommen, und ich finde, da stimmt alles.

Auf einer Skala von 0 bis 10?

Eine 10.

Gibt es weitere Aspekte, die Sie in Zukunft mit der Ext-Com abdecken möchten?

Wir haben gerade das Telefonsystem mit TApi Call erweitert. Das hat alles prima funktioniert. Im Moment haben wir keine besonderen Wünsche, weil wir präventiv schon einiges gemacht haben.

Würden Sie die Ext-Com IT GmbH weiterempfehlen und warum?

Wenn ich selbst zufrieden bin, empfehle ich meine Dienstleister natürlich sehr gerne weiter. Das mache ich selbstverständlich ebenso bei der Ext-Com. Vor allem dann, wenn jemand ein zuverlässiges und professionelles IT-Systemhaus sucht.

Herr Schmitz, ich danke Ihnen für das Gespräch.

 

Mehr unter:

https://www.se-glassdesign.de/

https://ext-com.de/

 

Wir sind für Sie da!

Micha Pfisterer - Geschäftsführer Ext-Com IT GmbH München

Micha Pfisterer Geschäftsführer

Haben Sie Fragen rund um die Themen
IT Service & Sicherheit?

+49 89 4132 798 - 0
mp@ext-com.de

Zurück